PSYCHOANALYSE

Psychoanalyse ist ein Verfahren zur Untersuchung seelischer Vorgänge , die sonst kaum zugänglich sind, aber auch der Name einer psychotherapeutischen Heilmethode. Ihr Begründer Sigmund Freud entdeckte, dass es bewußte, vorbewußte und unbewußte Anteile seelischer Vorgänge gibt. Die Anwendungen der Psychoanalyse in meiner Praxis sind dementsprechend vielfältig: sowohl in der Beratung von einzelnen Personen (Coaching, Supervision), Gruppen (Familien, Paare), Unternehmen oder Institutionen als auch in der Therapie.

Eine Einzelpsychoanalyse kann bei Depressionen, Ängsten, Abhängigkeiten, aber auch genderspezifischen Themen wie z.B. unerfüllter Kinderwunsch, Rollenkonflikten zwischen Beruf und Familie bei Mann und Frau von sehr großem Nutzen sein.

Psychoanalyse
Home
Impressum
Datenschutz